Propellerhead Reason ab 29. Mai mit VST-Support

Propellerhead Reason 9

Propellerhead Reason 9

Propellerhead hat Reason 9.5 und Reason Essentials 9.5 angekündigt, die bereits ab dem 29. Mai 2017 ausgeliefert werden. Für User der 9er Versionen ist das Upgrade auf Reason 9.5 gratis.

Aufgrund der anhaltenden Nachfrage hat Propellerhead in Reason nun auch die Einbindung von VST-Instrumenten und -Effekten implementiert. Wie bei Propellerhead üblich, geht man hier aber noch einen Schritt weiter: die VST-PlugIns können in ein VST-Rack geladen werden und hier miteinander kombiniert werden (ähnlich wie beim Combinator). Darüber hinaus wird es möglich sein, Parameter der VST-PlugIns mit Hilfe von virtuellen CV-Kabeln mit Parametern von Reason-eigenen Instrumenten oder Rack Extensions zu verbinden!

Weitere Informationen | Propellerhead Reason

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s